Haus Johanna - Hotel Garni

 
 
 



Neue Verordnung ab dem 15.01.2022

Bei Warnstufe 2 und 3 (2G Plus) entfällt die Testpflicht, wenn weniger als 70% der Kapazitäten ausgelastet werden. Somit brauchen Sie vorerst keinen zusätzlichen Test in unserem Haus vorlegen.

Für berufliche Aus-, Fort- und Weiterbildungen gilt ab sofort die 3 G Regel.




Aktuelle Corona Regeln aus der Verordnung vom 15.01.2022

Inzidenz unter 35: Es sind keine Impf-,  Genesenen-  oder Testnachweise erforderlich.

Inzidenz über 35: 3 G Regel
Bei Anreise muss von allen Gästen (Touristen, sowie Gästen mit beruflich bedingtem Aufenthalt) ein Nachweis über Impfung, Genesung oder negativen Corona Test vorgelegt werden.
Getestete Personen müssen 2 mal pro Woche einen aktuellen Test erneut vorlegen.
Von der Testpflicht ausgenommen sind Kinder und Jugendliche unter 18, die regelmäßig in der Schule getestet werden. (Schülerausweis als Nachweis bei Jugendlichen) 

Warnstufe 1:  2G Regel

Wir dürfen nur noch geimpfte oder genesene Gäste beherbergen, die bei der Anreise ein entsprechendes Dokument vorlegen. 
Ausgenommen sind Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren. Gäste die aus gesundheitlichen Gründen nicht geimpft werden können, müssen ein ärztlichen Nachweis und einen negativen Test vorlegen, der 2 mal pro Woche wiederholt werden muss.

Warnstufe 2:  2G Regel Plus

Wir dürfen nur noch geimpfte oder genesene Gäste beherbergen, die bei der Anreise ein entsprechendes Dokument und einen zusätzlichen negativen Test vorlegen, der pro Woche 2 mal wiederholt werden muss. Dieser zusätzliche Test kann entfallen, wenn nicht mehr als 70% der Kapazitäten ausgelastet werden.

Warnstufe 3:  2G Regel Plus

Wir dürfen nur noch geimpfte oder genesene Gäste beherbergen, die bei der Anreise ein entsprechendes Dokument und einen zusätzlichen negativen Test vorlegen, der pro Woche 2 mal wiederholt werden muss. Dieser zusätzliche Test kann entfallen, wenn nicht mehr als 70% der Kapazitäten ausgelastet werden.
Maximale Gruppengröße 10 Personen


Für berufliche Aus-, Fort- und Weiterbildungen gilt die 3G Regel.

Ausgenommen von der 2 G Regel bzw. 2 G Plus Regel sind Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren. Gäste die aus gesundheitlichen Gründen nicht geimpft werden können, müssen ein ärztlichen Nachweis und ebenfalls einen negativen Test vorlegen.
Die Booster Impfung ersetzt den Test bei 2 G Plus.

Zur Testung: Es gelten Schnelltests aus dem Testzentrum, vom Arzt oder aus der Apotheke sowie Selbsttests die unter Aufsicht (zBsp. des Arbeitgebers) durchgeführt und bestätigt wurden.
Gern übernehmen wir die Aufsicht, wenn Sie einen Selbsttest vor Ort durchführen möchten und bestätigen Ihnen diesen. Die Bestätigung ist 24 Stunden gültig und darf auch in anderen Betrieben, wie zum Beispiel Restaurants vorgelegt werden.
Den Test können Sie selbst mitbringen, oder für 5,00€ bei uns erwerben.
Im Einbecker Testzentrum  in der Marktstraße erhalten Sie den kostenfreien Bürgertest von Mo-Sa 7.00Uhr - 19.00Uhr sowie So und Feiertags von 11.00Uhr-16.00Uhr.
Das Johanniter Testzentrum in der BBS /Hullerser Tor  ist  Di-Sa von 12.00Uhr-20.00Uhr geöffnet.  

Testzentrum Einbeck
Johanniter Testzentrum


Die aktuelle Warnstufe für den Landkreis Northeim entnehmen Sie bitte der Seite des Landkreises Northeim oder des Landes Niedersachsen.

Landkreis Northeim

 

Land Niedersachsen